Krankenkassenzertifizierung - My-QiGong.Company

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Krankenkassenzertifizierung

Programm
Die IBGS-Präventionskurse

  • Shaolin Präventions- und Entspannungs-QiGong
    Kurs-ID: 20150722-673561  [Info]
  • Shaolin Präventions- und Entspannungs-QiGong (Kompakt)
    Kurs-ID: 20150722-673562
    [Info]
  • QiGong-Basiskurs Plus Augenentspannung
    Kurs-ID: 20150819-677211
    [Info]
  • QiGong-Basiskurs Plus Augenentspannung (Kompakt)
    Kurs-ID: 20150819-677215  
  • My-QiGong.Workshop
    Kurs-ID: 20160613-781111  [Info]
  • My-QiGong.Workshop (Kompakt)
    Kurs-ID: 20160613-781120
    [Info]
  • Tiger-QiGong
    Kurs-ID: 20161210-872759
    [Info]
  • Tiger-QiGong (Kompakt)
    Kurs-ID:
    20161210-872763
  • Tiger-QiGong (Kompakt)
    Kurs-ID:
    20161210-872795

Die vorgenannten Präventionskurse mit der Kursleitung Gottfried Eckert entsprechen dem aktuellen Leitfaden Prävention "Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung von §§ 20 und 20a SGB V" und sind von der Zentrale Prüfstelle Prävention im Auftrag der angeschlossenen Krankenkassen zertifiziert worden.

Versicherten einer teilnehmenden Krankenkasse können die Kurskosten im Rahmen der jeweils gültigen Satzungsregelung anteilig erstattet werden. Nicht erstattungsfähig sind etwaige Reise-, Verpflegungs- und Unterkunftskosten, Kurtaxe u.ä. Die entsprechenden Regelungen kann der Versicherte bei seiner Krankenkasse erfragen. Die Erstattung an den Versicherten erfolgt nach Abschluss des Präventionskurses durch die Krankenkasse. Voraussetzung für die Erstattung durch die Krankenkasse ist die tatsächliche, regelmäßige Teilnahme (min. 80% der Kurseinheiten). Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme an einem Kompaktkurs muss zwingend vorab bei der Krankenkasse beantragt und vor Kursbeginn von dieser genehmigt werden!   





QiGong auf Rezept gefällig?
Dann sprechen Sie bei Bedarf doch einmal den Arzt Ihres Vertrauens auf eine Präventionsempfehlung gemäß § 25 Absatz 1 des Präventionsgesetzes (Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention) für das Handlungsfeld Stressmanagement - Förderung von Entspannung (Palliativ-regeneratives Stressmanagement) an.
Apropos: QiGong kann nicht nur notwendige Rehabilitationsangebote zielführend begleiten, der Übungsweg eignet sich auch als effektiv-nachhaltige Prähabilitationsmaßnahme im Vorfeld von Therapien und Interventionen.


Home     zurück     weiter



 
Copyright 2016. Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü