Shaolin QiGong nach Meister Shi Xinggui - My-QiGong.Company

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Shaolin QiGong nach Meister Shi Xinggui

Programm
Traditionell-moderner QiGong-Übungsweg mit Shaolin-Power.

Shaolin
Shao Lin (chin. "junger Wald") bezeichnet namentlich einen buddhistischen Mönchsorden und zugleich auch das weltberühmte Ursprungskloster des Ordens in der chinesischen Provinz Henan. Dieses wurde zu Beginn des 3. Jahrhunderts n. Chr. von Mönchen auf dem seinerzeit unzugänglichen Berg Songshan errichtet. Der Berggipfel hinter dem Kloster wurde mit jungen Kiefern als Windschutz bepflanzt. Daher auch der Name.

Die Übungen des Shaolin QiGong zur Pflege von Körper und Geist gehen auf den indischen Mönch Bodhidharma (chin. Putidamo, kurz: DaMo) zurück, der um das Jahr 523 n. Chr. nach China kam. Er gilt als Begründer des Chan-Buddhismus in China, der später als Zen-Buddhismus in Japan bekannt wurde. Der Legende nach meditierte DaMo neun Jahre in einer Höhle oberhalb des Shaolin-Klosters. Er entwickelte spezifische Übungen, um die Gesundheit der Mönche zu stärken.

Shaolin QiGong nach Shaolinmeister Shi Xinggui
Einer der großen Meister des Shaolin QiGong ist Shi Xinggui (32. Generation der Shaolinmönche, 84. Generation seit Buddha Shakyamuni). Er wurde in jungen Jahren im Kloster Shaolin aufgenommen und in der Folge von den bedeutendsten Lehrern in QiGong, Taijiquan, KungFu und anderen Kampfkünsten ausgebildet. Inzwischen lebt er in Österreich und gibt sein reichhaltiges Wissen und seine Lebensphilosophie erfolgreich an interessierte Einzelpersonen, Führungskräfte aus Wirtschaft und Politik, Sportlerinnen und Sportler unterschiedlichster Disziplinen sowie Unternehmen und Organisationen aus dem In- und Ausland weiter.




Shaolin BaGua-QiGong
BaGua heißt übersetzt: Acht Trigramme (chin. Ba = Acht, Gua = Orakelzeichen aus dem I Ging, dem Buch der Wandlungen). Der BaGua-Stil ist eine sehr alte daoistische Übungsweise. Er wurde später auch in den buddhistischen Klöstern gelehrt. Das Shaolin BaGua QiGong nach Meister Shi Xinggui ist eine spezifische Weiterentwicklung des traditionellen BaGua-Stils.
  • Shaolin BaGua-QiGong I
  • Shaolin BaGua-QiGong II
  • Shaolin BaGua-QiGong III

Shaolin Luohan-QiGong
Ein Luohan ("geistiger Krieger", "kleiner Buddha") hat erkannt, dass der wahre Kampf im Inneren eines jeden Menschen stattfindet. Vor diesem Hintergrund transformiert er den äußeren - wie inneren - Kampf im Sinne einer Kampfkunst. Das Shaolin Luohan QiGong nach Meister Shi Xinggui ermöglicht einen lebendigen und praxisnahen Zugang zu dem traditionellen Weg des geistigen Kriegers.
  • Shaolin Luohan-QiGong I
  • Shaolin Luohan-QiGong II
  • Shaolin Luohan-QiGong III

Shaolin Hu Long-QiGong
Tiger (chin. Hu) und Drache (chin. Long) sind beliebte Tiere in den traditionellen chinesischen Künsten. Der Tiger verkörpert das weibliche Prinzip Yin (Wandlungsphase Metall), der Dache das männliche Prinzip Yang (Wandlungsphase Holz). Das Shaolin Tiger- und Drachen-QiGong nach Shi Xinggui ist ein besonders attraktiver und kraftvoller QiGong-Übungsweg.
  • Shaolin Tiger- und Drachen-QiGong I
  • Shaolin Tiger- und Drachen-QiGong II
  • Shaolin Tiger- und Drachen-QiGong III

Shaolin Yiliao-QiGong
Das Shaolin Heil-QiGong nach Meister Shi Xinggui ist ein sanftes, energetisches QiGong-Programm zur Harmonisierung der TCM-Funktionskreise.

1974 | in der nordchinesischen Provinz Henan geboren

1982 | Aufnahme in das 500 km entfernte weltberühmte Shaolin-Kloster; Studium der Kampfkünste und QiGong bei Meister Shi De Shin sowie KungFu, QiGong und Selbstverteidigung bei den Meistern Shi De Wen und Shi De Dzuan

1985 | Gewinn einer KungFu-Meisterschaft in der Provinz Henan

1986 | Großes Initiationsritual (Meister Shi De Su - 30. Generation der Shaolin-Mönche); Verleihung des buddhistischen Namens Shi Xinggui ("Ich gehe zu Buddha")

1988 - 1991 | Studium der Kampfkünste, Buddhismus und Chan-Meditation bei Meister Shi De Su sowie Buddhismus, Chan-Meditation, KungFu, QiGong und 18 verschiedene Waffenformen in den originalen Shaolin-Stilen bei den Meistern Shi Xu Xi und Shi Su Yu



Home     zurück     weiter



 
Copyright 2016. Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü